Hier finden Sie Erklärungen zu Begriffen aus der Finanzwelt. Von A wie ABC-Analyse bis Z wie Zinsen. Besuchen Sie unser Anlageberaterportal unter www.anlageberater.at und erhalten Sie Informationen aus der Finanzwelt. Unser Steuerberaterportal www.steuerberater.at bietet viele Informationen für Steuerberater, Steuerzahler und Steuersparer und Tipps und Tricks zum Steuersparen.

Finanzlexikon: betriebspaedagogik

betriebspaedagogik

Die Betriebspädagogik als wissenschaftliche Disziplin befasst sich mit den Lebenswirklichkeiten in Betrieben und Organisationen. Sie entwickelt für betriebliches Lernen theoretische Konzepte.

Die Organisation des Lernens in Unternehmen ist die primäre Aufgabe von Betriebspädagogen. Zu den betriebspädagogischen Aufgabenbereichen gehören:

* Personalentwicklung (PE)
* betriebliche Aus- und Weiterbildung
* Organisationsentwicklung (OE)
* Unternehmenskultur
* Führungskonzepte
* Coaching

In der Betriebspädagogik hat sich ein ganzheitlicher Lernbegriff durchgesetzt. Führung (-agogik) als eine pädagogische Aufgabe bedeutet, Lernen professionell organisiert als Führungsinstrument einzusetzen. Eine Unternehmenskultur, in der Mitarbeiter und professionelle Führungskräfte gerne zusammenarbeiten, sichert den zukünftigen (wirtschaftlichen) Erfolg eines Unternehmens oder Organisation.

Die Finanz-Informationen basieren auf der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation.

thinkgeek doctor who